Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Keilrippenriemenscheibe ohne Freilauf aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel
   
Steckeinsatz -VAS 3310-
  Keilrippenriemenscheibe ohne Freilauf aus- und einbauen
Drehmomentschlüssel -V.A.G 1332-
Ausbauen:
Drehstromgenerator ausbauen → Kapitel.
Generator an den Befestigungspunkten in einen Schraubstock einspannen.
  Keilrippenriemenscheibe ohne Freilauf aus- und einbauen
Steckeinsatz -VAS 3310- verwenden, um die Befestigungsmutter der Keilrippenriemenscheibe von der Generatorwelle abzuschrauben.
Einbauen:
Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei ist Folgendes zu beachten:
Schraubverbindung M10 Keilrippenriemenscheibe ohne Freilauf an Drehstromgenerator mit 65 Nm anziehen.
  Keilrippenriemenscheibe ohne Freilauf aus- und einbauen
Siehe auch:

Synchronringe
Nicht vertauschen. Synchronringe bei Wiederverwendung dem gleichen Schaltrad zuordnen. Auf Verschleiß prüfen, ggf. ersetzen.     Prü ...

Refresh - Ladung mit dem Batterie-Ladegerät -VAS 5903
  ACHTUNG! Verletzungsgefahr! Beachten Sie die Warnhinweise und Sicherheitsvorschriften → Kapitel!   ACHTUN ...

© 2016-2021 Copyright www.vwtourande.com