Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Kühlmitteltemperaturgeber -G62- aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel
   
Abdrückhebel -80 - 200-
  Kühlmitteltemperaturgeber -G62- aus- und einbauen
Ausbauen
Motor kalt.
Verschlussdeckel für Kühlmittelausgleichsbehälter kurz öffnen, um Restdruck im Kühlsystem abzubauen.
Motorabdeckung ausbauen → Kapitel.
Luftfiltergehäuse ausbauen → Kapitel.
Geräuschdämpfung ausbauen:
   Golf, Golf Plus, Golf Cabrio, Passat 2006, Passat Variant 2006, Polo, Touran → Karosserie-Montagearbeiten Außen; Rep.-Gr.50
   Passat 2011, Passat Variant 2011 → Karosserie-Montagearbeiten Außen; Rep.-Gr.66
  Kühlmitteltemperaturgeber -G62- aus- und einbauen
Schlauch -1- für Kurbelgehäuseentlüftung von der Zylinderkopfhaube abziehen, dazu die Entriegelungstasten drücken.
Stecker am Schlauch -1- für Kurbelgehäuseentlüftung entriegeln und abziehen.
Unterdruckschläuche -Pfeile- am Luftführungsrohr frei legen.
Schraube -2- herausdrehen, das Luftführungsrohr mit Ansaugrohr nach hinten schwenken und vom Abgasturbolader abnehmen.
  Kühlmitteltemperaturgeber -G62- aus- und einbauen
Fahrzeuge mit Doppelkupplungsgetriebe
Kühlmittelschläuche vom Getriebeölkühler abziehen, dazu die Schlauchschellen -Pfeile- lösen.
  Kühlmitteltemperaturgeber -G62- aus- und einbauen
Fortsetzung für alle Fahrzeuge
Schraube -Pfeile- herausdrehen.
Elektrische Leitungen und Schläuche mit Abdrückhebel -80 - 200- am Luftführungsrohr links frei legen.
Schlauchschelle -3- lösen und Luftführungsrohr links mit Kühlmittelrohr zur Seite drücken.
  Kühlmitteltemperaturgeber -G62- aus- und einbauen
Stecker -4- am Kühlmitteltemperaturgeber -G62- entriegeln und abziehen.
  Hinweis

Um austretendes Kühlmittel aufzufangen, einen Lappen unter den Anschlussstutzen legen.
Um zu vermeiden, dass Kühlmittel verloren geht, den neuen Kühlmitteltemperaturgeber -G62- sofort in den Anschlussstutzen einsetzen.
Halteklammer -3- abziehen und Kühlmitteltemperaturgeber -G62- aus dem Anschlussstutzen ziehen.
Einbauen
Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Dabei ist Folgendes zu beachten:
  Hinweis

O-Ring ersetzen.
Um zu vermeiden, dass Kühlmittel verloren geht, den neuen Kühlmitteltemperaturgeber -G62- sofort in den Anschlussstutzen einsetzen.
Kühlmittelstand prüfen.
  Kühlmitteltemperaturgeber -G62- aus- und einbauen
Siehe auch:

Heckblitzleuchten aus- und einbauen
Bei diesen Informationen handelt es sich um Testdaten! Keine verbindliche Werkstatt-Information! Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel     ...

Anlasser, Fahrzeuge mit 1,4 l TSI-Motor 103 und 125 KW, Doppelkupplungsgetriebe (DSG) DQ200-7F
Montageübersicht 1 -  Anlasser aus- und einbauen → Kapitel prüfen → Kapitel 2 -  Anschluss B+-Leitung an Anlasser 3 -  ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com