Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Kühler für Abgasrückführung auf Dichtigkeit prüfen, Golf, Golf Plus, Golf Cabrio, Touran, Passat

Volkswagen Touran Reparaturanleitung / 4- Zyl. Dieselmotor ( 1,6 1 -Motor, Common Rail) / Abgasanlage / Abgasrückführung / Kühler für Abgasrückführung auf Dichtigkeit prüfen, Golf, Golf Plus, Golf Cabrio, Touran, Passat

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel
   
Kühlsystemprüfgerät -V.A.G 1274 B-
  Kühler für Abgasrückführung auf Dichtigkeit prüfen, Golf, Golf Plus, Golf Cabrio, Touran, Passat
Adapter für Kühlsystemprüfgerät -V.A.G 1274/8-
  Kühler für Abgasrückführung auf Dichtigkeit prüfen, Golf, Golf Plus, Golf Cabrio, Touran, Passat
Schlauchklemmen bis 25 mm -3094-
  W00-11130
Schlauchklemmenzange z. B. Schlauchklemmenzange -V.A.G 1921-
Adapterschlauch 1,5 m x Ø16 mm
Prüfbedingung
Motor betriebswarm
Prüfablauf:
Sicherheitshinweise beachten → Kapitel.
Sauberkeitsregeln beachten → Kapitel.
Motorabdeckung ausbauen → Kapitel.
Geräuschdämpfung ausbauen:
   Golf, Golf Plus, Golf Cabrio, Passat 2006, Passat Variant 2006, Polo, Touran → Karosserie-Montagearbeiten Außen; Rep.-Gr.50
   Passat 2011, Passat Variant 2011 → Karosserie-Montagearbeiten Außen; Rep.-Gr.66
Kühlsystem auf Dichtigkeit prüfen → Kapitel.
Wird eine Undichtigkeit festgestellt, ist diese zubeheben.
  Kühler für Abgasrückführung auf Dichtigkeit prüfen, Golf, Golf Plus, Golf Cabrio, Touran, Passat
Steckkupplungen -A- und -B- der Kraftstoffleitungen öffnen und Kraftstoffleitungen abziehen. Steckkupplungen trennen → Kraftstoffversorgung - Dieselmotoren; Rep.-Gr.20.
 
ACHTUNG!
Die Kraftstoffleitung steht unter Druck!
Verletzungsgefahr der Augen und der Haut durch Kraftstoff.
Schutzbrille und Schutzbekleidung tragen, um Verletzungen und Hautkontakt zu vermeiden. Vor dem Lösen von Schlauchverbindungen Putzlappen um die Verbindungsstelle legen. Dann durch vorsichtiges Öffnen der Verbindungsstelle Druck abbauen.
Kraftstoffleitungen ausclipsen und frei legen.
Kraftstoffleitungen zur Seite legen.
  Kühler für Abgasrückführung auf Dichtigkeit prüfen, Golf, Golf Plus, Golf Cabrio, Touran, Passat
Die Steckerverbindung -3- am Differenzdruckgeber-4- entriegeln und abziehen.
Schläuche -2- aus der Halterung clipsen.
Befestigungsschrauben -1- herausdrehen.
Differenzdruckgeber-4- mit angeschlossenen Leitungen zur Seite legen.
  Kühler für Abgasrückführung auf Dichtigkeit prüfen, Golf, Golf Plus, Golf Cabrio, Touran, Passat
Schlauch -1- am Kühlmittelrohr mit der Schlauchklemme bis 25 mm -3094- verschließen → Pos..
  Kühler für Abgasrückführung auf Dichtigkeit prüfen, Golf, Golf Plus, Golf Cabrio, Touran, Passat
Kühlmittelschlauch -1- an der Pumpe 2 für Kühlmittelumlauf -V178--2- mit der Schlauchklemme bis 25 mm -3094- abklemmen → Pos..
 
ACHTUNG!
Das Kühlsystem steht bei warmem Motor unter Druck!
Verbrühungsgefahr durch heißen Dampf und heißes Kühlmittel.
Überdruck abbauen, dazu Verschlussdeckel für Kühlmittelausgleichsbehälter mit Lappen abdecken und vorsichtig öffnen.
  Kühler für Abgasrückführung auf Dichtigkeit prüfen, Golf, Golf Plus, Golf Cabrio, Touran, Passat
Schelle -Pfeil- öffnen.
Kühlmittelschlauch -2- am Kühlmittelrohr -1- abziehen → Pos..
Kühlmittelausgleichsbehälter öffnen.
Den abgezogenen Schlauch über einen Auffangbehälter halten.
Durch vorsichtiges Öffnen der Schlauchklemme bis 25 mm -3094- das Kühlmittel so weit ablassen, bis der Kühlmittelausgleichsbehälter leer ist → Kapitel.
  Kühler für Abgasrückführung auf Dichtigkeit prüfen, Golf, Golf Plus, Golf Cabrio, Touran, Passat
Den Adapterschlauch -2- an das Kühlmittelrohr -1- anschließen.
Den Adapterschlauch -2- mit einer Schelle -Pfeil- sichern.
  Kühler für Abgasrückführung auf Dichtigkeit prüfen, Golf, Golf Plus, Golf Cabrio, Touran, Passat
Steckverbindung -1- am Kühlmittelausgleichsbehälter -2- entriegeln und abziehen.
Die elektrische Leitung -4- am Kühlmittelausgleichsbehälter -2- ausclipsen und zur Seite legen.
Kühlmittelausgleichsbehälter -2- abbauen, dazu die Schrauben -3- herausdrehen.
  Kühler für Abgasrückführung auf Dichtigkeit prüfen, Golf, Golf Plus, Golf Cabrio, Touran, Passat
Kühlmittelausgleichsbehälter -1- nach oben ziehen und im Fahrzeug ablegen.
Schlauch -2- mit der Schlauchklemme bis 25 mm -3094- verschließen.
Schelle öffnen und den Wasserschlauch -3- abziehen.
Den Wasserschlauch -3- mit einer Schlauchklemme bis 25 mm -3094- verschließen.
Kühlmittelausgleichsbehälter öffnen.
  Kühler für Abgasrückführung auf Dichtigkeit prüfen, Golf, Golf Plus, Golf Cabrio, Touran, Passat
An den freien Anschluss am Kühlmittelausgleichsbehälter -1- den Adapterschlauch -3- anschließen.
Den Adapterschlauch -3- mit einer Schelle sichern.
Den Kühlmittelausgleichsbehälter -1- auf dem Kraftstofffilter -2- abstellen.
  Kühler für Abgasrückführung auf Dichtigkeit prüfen, Golf, Golf Plus, Golf Cabrio, Touran, Passat
Kühlmittelausgleichsbehälter öffnen.
Kühlmittel bis zur Markierung "min"-Pfeil- auffüllen → Kapitel.
Adapter für Kühlsystemprüfgerät -V.A.G 1274/8- in den Kühlmittelausgleichsbehälter schrauben.
Anschlussstück -V.A.G 1274 B/1- in den Adapter für Kühlsystemprüfgerät -V.A.G 1274/8- klemmen.
Anschlussstück -V.A.G 1274 B/1- über den mitgelieferten Verbindungsschlauch mit dem Kühlsystemprüfgerät -V.A.G 1274 B- verbinden.
  Kühler für Abgasrückführung auf Dichtigkeit prüfen, Golf, Golf Plus, Golf Cabrio, Touran, Passat
Mit der Handpumpe vom Kühlsystemprüfgerät -V.A.G 1274 B- einen Überdruck von 1,5 bar erzeugen.
Der Druck darf innerhalb von 10 min nicht mehr als um 0,2 bar abfallen.
Fällt der Druck um mehr als 0,2 bar ab:
Schlauchklemmen bis 25 mm -3094- kontrollieren, ob diese fest verschlossen sind, ggf. nachziehen.
Druckverlustprüfung wiederholen → Anker.
Fällt der Druck wieder um mehr als 0,2 bar ab:
Der Kühler für Abgasrückführung ist undicht. Den Kühler für Abgasrückführung ersetzen → Kapitel.
Fällt der Druck nicht um mehr als 0,2 bar ab:
Der Kühler für Abgasrückführung ist nicht undicht.
Alle Wasserschläuche wieder anbauen und mit Schellen sichern → Kapitel.
Kühlmittel auffüllen → Kapitel.
 
GEFAHR!
Verbrühungsgefahr! Bevor das Kühlsystemprüfgerät -V.A.G 1274 B- vom Verbindungsschlauch oder Anschlussstück -V.A.G 1274 B/1- getrennt wird, unbedingt den vorhandenen Druck abbauen. Dazu das Druckentlastungsventil am Kühlsystemprüfgerät -V.A.G 1274 B- drücken, bis das Druckmanometer den Wert "0" anzeigt.
Geräuschdämpfung einbauen:
   Golf, Golf Plus, Golf Cabrio, Passat 2006, Passat Variant 2006, Polo, Touran → Karosserie-Montagearbeiten Außen; Rep.-Gr.50
   Passat 2011, Passat Variant 2011 → Karosserie-Montagearbeiten Außen; Rep.-Gr.66
Anzugsdrehmomente
→ Kapitel "Montageübersicht - Kühlmittelrohre"
→ Kapitel "Anschlussplan für Kühlmittelschläuche"
→ Kapitel "Motorabdeckung"
→ Rep.-Gr.20
  Kühler für Abgasrückführung auf Dichtigkeit prüfen, Golf, Golf Plus, Golf Cabrio, Touran, Passat
Siehe auch:

Schutzrohrvarianten der Einheitslambdasonden
  Hinweis Zusätzlich zur Identifizierung über die Teilenummer, kann auch noch eine Identifikation über das Schutzrohr erfolgen. Variante D1, 6 Öffnungen zu je 3,5 mm &nbs ...

Undichtigkeiten am Kältemittelkreislauf mit dem Lecksuchsystem -VAS 6196- oder Lecksuch-System -VAS 6201- oder Nachfolgemodell suchen
  Hinweis Geringe Undichtigkeiten können z. B. mit einem UV-Lecksuchadditiv erkannt werden. -  Evakuieren Sie den Kältemittelkreislauf mit der Klimaservice-Station → ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com