Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Kältemittel R134a

Der Verdampfungs- und Kondensierungsprozess ist das bei Klimaanlagen in Fahrzeugen verwendete Verfahren. Man arbeitet dabei mit einem leicht siedenden Stoff, den wir als Kältemittel bezeichnen.
Das angewendete Kältemittel ist Tetrafluorethan R134a, das bei -26,5 C unter einem Dampfdruck von 1 bar siedet.
   

Physikalische Daten des Kältemittels R134a

Chemische Formel CH2F-CF3 oder CF3-CH2F
Chemische Bezeichnung Tetrafluorethan
Siedepunkt bei 1 bar -26,5 C
Erstarrungspunkt -101,6 C
Kritische Temperatur 100,6 C
Kritischer Druck 40,56 bar (absolut) entspricht 39,5 bar Überdruck
 
   

Kritischer Punkt

Der kritische Punkt (kritische Temperatur und kritischer Druck) bedeutet, das es oberhalb desselben keine trennende Oberfläche mehr zwischen Flüssigkeit und Gas gibt.
Ein Stoff ist oberhalb seines kritischen Punktes stets gasförmig.
Bei Temperaturen unterhalb des kritischen Punktes weisen alle Kältemitteltypen in Druckbehältern eine Flüssigkeits- und eine Gasphase auf, das bedeutet, über der Flüssigkeit ist ein Gaspolster vorhanden.
Solange neben der Flüssigkeit noch Gas im Behälter vorhanden ist, hängt der Druck von der Umgebungstemperatur ab → Kapitel.
  Hinweis

Kältemittel dürfen nicht untereinander gemischt werden. Es darf nur das für die jeweilige Klimaanlage vorgeschriebene Kältemittel verwendet werden.
   

Umweltaspekte für das Kältemittel R134a

R134a ist ein Fluorkohlenwasserstoff (FKW) und enthält kein Chlor.
R134a hat eine geringere atmosphärische Lebensdauer als das Kältemittel R12.
R134a greift die Ozonschicht nicht an, das Ozonabbaupotenzial ist gleich null.
Das Treibhauspotenzial von R134a (Global Warming Potenzial = GWP) liegt bei ca. 1430 (das GWP von Kohlendioxid bei 1).
Der Beitrag von R134a zum Treibhauseffekt ist um den Faktor 10 kleiner als der vom Kältemittel R12.
   
Siehe auch:

Beschriftung auf der Seitenwand des Reifens, Reifen mit Notlaufeigenschaft (PAX)
Gegenüber herkömmlichen Reifen befinden sich bei Reifen mit Notlaufeigenschaften (PAX) andere Bezeichnungen auf der Reifenflanke. Damit können diese Reifen eindeutig zugeordnet werden.   &nb ...

Querlenker unten aus- und einbauen
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel     Drehmomentschlüssel -V.A.G 1332- Ausbauen ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com