Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Hochdruckpumpe aus- und einbauen

 
Vorsicht!
Gefahr von Funktionsstörungen durch Verschmutzung.
 
Um ein Trockenlaufen der Kraftstoff-Hochdruckpumpe (sehr enge Toleranzen) zu vermeiden und einen raschen Motorstart nach Teiletausch zu erzielen, sind folgende Punkte unbedingt zu beachten:
Wird die Hochdruckpumpe ausgebaut oder ersetzt, muss die Entlüftung des Kraftstoffsystems vor dem ersten Motorstart durchgeführt werden.
Vorgehensweise für die Kraftstofferstbefüllung → Kapitel.
   

Hochdruckpumpe aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel
Gegenhalter -T10051-
Abzieher -T40064-
Druckstück -T40064/1-
Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-

 
 
   
Zange -3314-
 
Vorsicht!
Nach dem Ersetzen von Hochdruckpumpe, Regelventil für Kraftstoffdruck -N276- oder Kraftstofffördereinheit ist es notwendig, die Lernwerte einiger Bauteile zurückzusetzen. Hierzu die Geführte Funktion "Grundeinstellung; Rücksetzen von Lernwerten" am → Fahrzeugdiagnosetester starten. Es kann ansonsten zu Startschwierigkeiten kommen.
Ausbauen
Den Zahnriemen von der Nockenwelle und der Hochdruckpumpe abnehmen → Kapitel.
  Hochdruckpumpe aus- und einbauen
Setzen Sie die Zange -3314- mit der Zangennut -Pfeil A- am Bund der Stützhülse -Pfeil B- und ziehen Sie die Stecker von den Glühstiftkerzen ab.
  Hochdruckpumpe aus- und einbauen
Ziehen Sie die Steckverbindung vorsichtig -in Pfeilrichtung- von der Glühstiftkerze.
  Hochdruckpumpe aus- und einbauen
Trennen Sie die Steckverbindung -1-Geber für Kraftstofftemperatur -G81-.
Polo
  Hochdruckpumpe aus- und einbauen
Den Kühlmittelrücklaufschlauch -Pfeile- ausclipsen, und legen Sie die Kühlmittelleitung zur Seite.
1)  Es gibt unterschiedliche Einbaulagen des Kühlmittelrücklaufschlauchs.
Golf, Golf Plus, Golf Cabrio, Passat, Touran
  Hochdruckpumpe aus- und einbauen
Die Befestigungsschraube -Pfeile- herausdrehen, die Kühlwasserrücklaufleitung zur Seite legen.
  Hochdruckpumpe aus- und einbauen
Schrauben Sie die Befestigungsschraube -Pfeile- heraus.
Fortsetzung für alle Fahrzeuge
 
Vorsicht!
Darauf achten, dass keine Kabelverbindung beim Abziehen der Steckverbindungen beschädigt wird. Es muss ansonsten der gesamte Leitungsstrang erneuert werden. Drücken Sie die Zange -3314- zum Abziehen der Steckverbindungen nicht zu fest zusammen, da sonst die Stützhülse beschädigt werden kann.
  Hochdruckpumpe aus- und einbauen
Die Kraftstoffvorlaufleitung -Pfeil- an der Hochdruckpumpe abziehen.
  Hochdruckpumpe aus- und einbauen
-1,3,4- herausdrehen. Trennen Sie die Steckverbindung -Pfeil-Ventil für Kraftstoffdosierung -N290-.
  Hochdruckpumpe aus- und einbauen
Schrauben -4- lösen, anschließend Halter herausnehmen.
  Hochdruckpumpe aus- und einbauen
Ziehen Sie die Kraftstoffrücklaufleitung -2- ab.
  Hochdruckpumpe aus- und einbauen
Kraftstoffhochdruckleitung zwischen Hochdruckpumpe und Hochdruckspeicher ausbauen → Pos..
Nehmen Sie den Zahnriemen von der Hochdruckpumpe ab → Kapitel.
  Hochdruckpumpe aus- und einbauen
Halten Sie die Nabe der Hochdruckpumpe mit dem Gegenhalter -T10051- fest und drehen Sie die Befestigungsmutter -1- ab.
  Hochdruckpumpe aus- und einbauen
Setzen Sie den Abzieher -T40064- mit Druckstück -T40064/1- und Bolzen -T40064/2- wie gezeigt an und ziehen Sie die Nabe von der Hochdruckpumpe ab. Halten Sie ggf. mit einem Maulschlüssel, Schlüsselweite 24 gegen.
  Hochdruckpumpe aus- und einbauen
Drehen Sie die Befestigungsschrauben -Pfeile- der Hochdruckpumpe heraus.
Nehmen Sie die Hochdruckpumpe heraus.
Einbauen
Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Anzugsdrehmomente Kraftstoffsystem → Kapitel
Anzugsdrehmomente Zahnriementrieb, Golf, Golf Plus, Golf Cabrio, Touran, Passat → Kapitel
Anzugsdrehmomente Zahnriementrieb Polo → Kapitel
  Hochdruckpumpe aus- und einbauen
Anzugsdrehmomente -1,3,4-
Im Bild 1 = 8 Nm
Im Bild 3 = 8 Nm
Im Bild 4 = 20 Nm
Fahrzeugdiagnosetester anschließen.
Fragen Sie den Ereignisspeicher ab und löschen Sie ggf. den Ereignisspeichereintrag.
Hochdruckpumpe/Kraftstoffsystem befüllen/entlüften → Kapitel.
In den "Geführten Funktionen" die Funktion, "Lernwerte Motorsteuerung zurücksetzen" durchführen.
  Hochdruckpumpe aus- und einbauen
Siehe auch:

Checkliste
Niemals Arbeiten am Motor und im Motorraum durchführen, wenn man nicht mit den notwendigen Handlungen und den allgemein gültigen Sicherheitsvorkehrungen vertraut ist, wenn die falschen Betriebsmittel und Betriebsflüssigkeiten sowie ungeeignete Werkzeu ...

ABS Mark 60 EC (ABS/EDS/ASR/ESP) ab KW 22/08, Linkslenker
1 -  Steuergerät für ABS -J104- aus- und einbauen → Kapitel 2 -  Schraube 2 Nm + 0,8 Nm Neue Schrauben verwenden. ...

© 2016-2021 Copyright www.vwtourande.com