Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Handhabung und Transport der Lenksäule ab Modelljahr 2011

 
ACHTUNG!
Die richtige Handhabung der Lenksäule muss unbedingt eingehalten werden.
Eine falsche Handhabung der Lenksäule kann zu Beschädigungen der Lenksäule und somit zu einem Sicherheitsrisiko führen.
   
Richtige Handhabung und Transport der Lenksäule
Lenksäule mit 2 Händen transportieren.
Lenksäule am Mantelrohr oben und im Bereich des oberen Kreuzgelenks anfassen.
  Handhabung und Transport der Lenksäule ab Modelljahr 2011
Falsche Handhabung der Lenksäule
Das Transportieren am Klemmhebel führt zur Vorschädigung der Lenksäule.
  Handhabung und Transport der Lenksäule ab Modelljahr 2011
Falsche Handhabung der Lenksäule mit Sicherheitsrisiko
Folgende Handhabungen führen zur Beschädigung der Kreuzgelenkbuchsen und des unteren Lenksäulenlagers der Lenksäule:
Transportieren der Lenksäule mit einer Hand an der Gelenkwelle.
Beugen der Gelenke über 90.
  Handhabung und Transport der Lenksäule ab Modelljahr 2011

Lenksäule auf Beschädigung prüfen

Optische Prüfung
Prüfen, ob Teile der Lenksäule Beschädigungen aufweisen.
Funktionsprüfung
Prüfen, ob sich die Lenksäule, ohne zu haken oder Schwergängigkeit drehen lässt.
Prüfen, ob sich die Lenksäule in Längsrichtung und in der Höhe leicht verstellen lässt.
   
Siehe auch:

Motor ausbauen, Touran
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel Aufhängevorrichtung -2024 A- Motorhalter -T10012- Spannbock -VW 313- Motor- und Getriebehalter -VW ...

Überdruckablassventil am Klimakompressor prüfen
Prüfen Funktion: Schützt den Kältemittelkreislauf vor zu hohen Drücken. Erfrierungsgefahr durch Kältemittel. Bei laufendem Motor und zu hohem Druck im Kältemittelkreis ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com