Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Betriebsanleitung :: Gespannstabilisierung

Lesen
und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise

Einleitung
zum Thema

Die Gespannstabilisierung ist eine Erweiterung des elektronischen Stabilisierungsprogramms (ESC) und hilft, zusammen mit der Gegenlenkunterstützung ein Aufschaukeln des Anhängers zu reduzieren.

Eine eingeschaltete Gespannstabilisierung ist dadurch erkennbar, dass die ESC-Kontrollleuchte im Kombi-Instrument etwa 2
Sekunden länger leuchtet als die ABS-Kontrollleuchte.

Voraussetzungen für Gespannstabilisierung


Warnung


Das erhöhte Sicherheitsangebot durch die Gespannstabilisierung darf nicht dazu verleiten, ein Sicherheitsrisiko einzugehen.


Warnung


Die Gespannstabilisierung kann möglicherweise nicht alle Fahrsituationen richtig erkennen.
Siehe auch:

Klimakompressor erneuern
  Hinweis Bei Fahrzeugen mit einem elektrisch angetriebenen Klimakompressor ist vor Ausbau des Klimakompressors eine Spannungsfreiheit des Hochvoltsystems herzustellen. → Elektroantrieb; Rep.-Gr.93 ...

Grundeinstellung Panorama-Schiebedach
  Hinweis Nachdem ein Glasdeckel, ein Motor, die Ausstellmechanik oder das Sonnenschutzrollo gewechselt wurde, muss eine Grundeinstellung für den entsprechenden Antrieb durchgeführt werden. ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com