Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Gelenkwellen instand setzen - Übersicht der Gelenkwellen

Volkswagen Touran Reparaturanleitung / Fahrewerk, Achsen, Lenkung / Radaufhängung vorn, Gelenkwelle / Gelenkwellen instand setzen - Übersicht der Gelenkwellen

Gelenkwellen instand setzen - Übersicht der Gelenkwellen

I -  Montageübersicht: Gelenkwelle mit Gleichlaufgelenk VL90 und VL100 → Kapitel
II -  Montageübersicht: Gelenkwelle mit Gleichlaufgelenk VL107 (geschraubt) → Kapitel
III -  Montageübersicht: Gelenkwelle mit Gleichlaufschiebegelenk VL107 (gesteckt) → Kapitel

 
     

Gelenkwellen instand setzen - Übersicht der Gelenkwellen

IV -  Montageübersicht: Gelenkwelle mit Tripodegelenk AAR2600i → Kapitel
V -  Montageübersicht: Gelenkwelle mit Tripodegelenk AAR3300i → Kapitel

 
     
Unterscheidung der Gelenkwellen im eingebauten Zustand
  VL90 VL100 VL107 (geschraubt) VL 107 (gesteckt) AAR2600i AAR3300i
Durchmesser des Innengelenkes in mm 90 100 107 - - -
Deckel zwischen Innengelenk und Flanschwelle - - X - - -
mit Lagerbock auf der rechten Seite - - X - - X
Innengelenk in das Getriebe gesteckt - - - - X -
Innengelenk auf Steckwelle gesteckt - - - x -  

Wärmeabschirmbleche für Gelenkwellen

Frontantrieb:
 

Wärmeabschirmbleche für Gelenkwellen

Bauteil Anzugsdrehmoment
Sechskantschraube -1- 25 Nm
Siehe auch:

Radioanlage "RCD 300"
  Hinweis Die Ersatzteilnummer für das Radiogerät befindet sich auf einem Aufkleber am Gehäuse des Radiogerätes! Wird das Radiogerät ersetzt, aktivieren Sie unbedingt di ...

Neues Pleuel trennen
Bei neuen Pleueln kann es vorkommen, dass die Sollbruchstelle nicht ganz durchbrochen ist. Wenn sich der Pleuellagerdeckel nicht von Hand abnehmen lässt, gehen Sie wie folgt vor: -  Um Besch& ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com