Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Geber für Kältemitteldruck und Kältemitteltemperatur -G395

 
ACHTUNG!
Es besteht Gefahr durch Vereisung.
Bei nicht entleertem Kältemittelkreislauf wird Kältemittel austreten.
Das Kältemittel muss vor dem Ausbau vom Geber für Kältemitteldruck und Kältemitteltemperatur -G395- abgesaugt werden. Wird der Kältemittelkreislauf nach dem Absaugen innerhalb von 10 Minuten nicht geöffnet, kann durch Nachverdampfung Druck im Kältemittelkreislauf entstehen. Kältemittel nochmals absaugen.
   
Dieser Geber für Kältemitteldruck und Kältemitteltemperatur -G395- ist anstelle der Hochdruckgeber -G65- oder Druckschalter für Klimaanlage -F129- eingebaut.
Das Drucksignal wird immer abgefragt, wobei das Temperatursignal nur bei Temperaturen über 0 C abgefragt wird.
Mit diesen Informationen arbeitet das Steuergerät für Climatronic -J255- und steuert dementsprechend, den Kühlerlüfter und die Ansteuerung vom Regelventil für Kompressor der Klimaanlage -N280-.
  Geber für Kältemitteldruck und Kältemitteltemperatur -G395
Siehe auch:

ABS Mark 60 EC (ABS/EDS/ASR/ESP) ab KW 22/08
1 -  Steuergerät für ABS -J104- Einbauort: an der im Motorraum rechts. Steckverbindung nicht vor erfolgter Eigendiagnose trennen. Vor dem Trennen der Steckverbindung die Zündung ausschalten. ...

Sauberkeitsregeln für Arbeiten an der Zusatzheizung und dem Kraftstoffsystem
Verbindungsstellen und deren Umgebung vor dem Lösen gründlich reinigen. Ausgebaute Teile auf einer sauberen Unterlage ablegen (Folien oder Papier verwenden, keine fasernden Lappen benutzen) und ...

© 2016-2021 Copyright www.vwtourande.com