Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Funktion

Alle Bewegungsfunktionen des Schiebe-/Ausstelldaches mit Glasdeckel lassen sich bei eingeschalteter Zündung ausführen.
Nach Ausschalten der Zündung lassen sich die Bewegungsfunktionen noch so lange ausführen, bis die Fahrer- oder Beifahrertür geöffnet wird.
Mit dem Drehknopf wird die Öffnung des Glasdeckels für Schiebe- und Ausstelllage vorgewählt.
   
Schalter für Vorwahlautomatik
Das Schiebe-/Ausstelldach ist mit einer Schließkraftbegrenzung im Schiebebereich ausgerüstet. Beim Auflaufen auf ein Hindernis während des Schließvorganges öffnet sich das Dach wieder selbstständig.
Zusätzlich gibt es eine Notschließfunktion. Bei Schließproblemen kann das Schiebedach durch Drücken des Vorwahlstellers, der sich in der Position "Schiebedach geschlossen" befinden muss, zwangsgeschlossen werden.
In der Funktion Notschließen arbeitet die Schließkraftbegrenzung mit erhöhten Klemmkräften.
Der Antrieb für das Schiebe-/Ausstelldach ist durch eine Laufzeitbegrenzung vor Überhitzung geschützt. Der Sicherungsmechanismus spricht nach einer ununterbrochenen Betätigung von ca. zwei Minuten an. Er ist erst nach einer Abkühlphase wieder bedienbar.
Bei Stromausfall kann das Schiebe-/Ausstelldach am Antrieb mit einem Sechskantschlüssel bewegt werden. Der Sechskantschlüssel ist an der Innenseite der Innenleuchtenverkleidung angebracht.
  Funktion
Siehe auch:

Getriebe ausbauen
Prüfen Sie zuerst, ob ein codiertes Radio eingebaut ist. In diesem Fall erfragen Sie bitte die Anti-Diebstahl-Codierung. -  Masseband an der Batterie bei ausgeschalteter Zündung abklemmen. ...

Einleitung zum Thema
In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:⇒ Warn- und Kontrollleuchten  ⇒ Pedale ⇒ Schaltgetriebe: Gang einlegen  ⇒ Automatisches Getriebe: Gang einlegen ⇒ Mit der Tiptronic schalten  ⇒ Fahren mit automatischem Getriebe  ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com