Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Betriebsanleitung :: Einleitung zum Thema

In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:

⇒ Allgemeine Informationen zum Befördern von Kindern im Fahrzeug 

⇒ Unterschiedliche Befestigungssysteme 

⇒ Kindersitz auf dem Beifahrersitz verwenden 

⇒ Kindersitz auf den Rücksitzen verwenden 

⇒ Kindersitz mit Sicherheitsgurt befestigen 

⇒ Kindersitz mit unteren Verankerungspunkten befestigen (ISOFIX, LATCH) 

⇒ Kindersitz mit Befestigungsgurt Top Tether befestigen 

Vor dem Transport von Säuglingen und Kindern mit einem Kindersitz auf dem Beifahrersitz ist es dringend erforderlich, die Informationen zum Airbag-System vollständig zu lesen.

Diese Informationen sind für die Sicherheit des Fahrers und die Sicherheit aller Mitfahrer, insbesondere von Säuglingen und Kleinkindern sehr wichtig.

Volkswagen empfiehlt, Kindersitze aus dem Zubehörprogramm von Volkswagen zu verwenden. Diese Kindersitze sind für die Verwendung in Fahrzeugen von Volkswagen entwickelt und geprüft. Kindersitze der unterschiedlichsten Befestigungssysteme sind bei einem Volkswagen Partner erhältlich.

Verwendung von Kinderrückhaltesystemen mit Untergestell bzw. Stützfuß

Einige Kinderrückhaltesysteme haben ein Untergestell oder einen zusätzlichen Stützfuß, der sich am Fahrzeugboden abstützt. Bei Fahrzeugen mit Bodenstaufach ist für die sichere Verwendung des Untergestells bzw. des Stützfußes ein Einsatz (Zubehör) für das Bodenstaufach erforderlich, damit das Kinderrückhaltesystem ordnungsgemäß und sicher eingebaut werden kann.

Ergänzende Informationen und Warnhinweise:


Warnung


Ungesicherte Kinder und nicht richtig gesicherte Kinder können sich während der Fahrt schwere oder tödliche Verletzungen zuziehen.


Warnung


Bei einem plötzlichen Brems- oder Fahrmanöver sowie bei einem Unfall kann ein loser, unbenutzter Kindersitz im Fahrzeuginnenraum umherfliegen und Verletzungen verursachen.

Nach einem Unfall den beanspruchten
Kindersitz austauschen, weil nicht sichtbare Schäden entstanden sein können.

Siehe auch:

Abgastemperaturgeber 3, - G495- aus- und einbauen
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel     Werkzeugsatz SW 17 -T10395-   ...

Reifen abmontieren, Reifen mit Notlaufeigenschaften, Ultra-High-Performance-Reifen
Nur geschultes Personal darf Montagearbeiten an Reifen mit Notlaufeigenschaften und an Ultra-High-Performance-Reifen durchführen. Falls vorhanden, Sensor für Reifendruck mit Fahrzeugdiagnoset ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com