Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Dosierpumpe -V54- aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel
   
Motor- und Getriebeheber -V.A.G 1383 A-
  Hinweis

Handelsübliche Schraubschelle bereithalten. Spannbereich Ø 9,6 bis 11,3 mm.
  Dosierpumpe -V54- aus- und einbauen

Ausbauen

Stützen Sie den Kraftstoffbehälter mit dem Motor- und Getriebeheber -V.A.G 1383 A- ab.
Vordere Schrauben der Spannbänder vom Kraftstoffbehälter rausdrehen → Rep.-Gr.20.
   
Kraftstoffbehälter im vorderen Bereich maximal 25 Zentimeter absenken.
  Ausbauen
Drücken Sie mit einem Schraubendreher durch die Öffnung am Halter. Damit wird die Haltelasche entriegelt und der Halter mit der Dosierpumpe -V54- kann abgenommen werden.
Steckverbindung -3- an der Dosierpumpe -V54- trennen und Leitungsstrang -4- aus dem Halter nehmen.
Klemmschelle -2- öffnen.
 
ACHTUNG!
Es besteht Gefahr durch austretenden Kraftstoff.
Kraftstoffsystem steht unter Druck.
Vor dem Öffnen des Systems Putzlappen um die Verbindungsstelle legen. Dann durch vorsichtiges Lösen der Verbindungsstelle Druck abbauen.
Kraftstoffleitung -1- von der Dosierpumpe -V54- abziehen und verschließen.
Schnellkupplung der Kraftstoffleitung zur Zusatzheizung Thermo Top V öffnen und Kraftstoffleitung verschließen.
  Ausbauen

Einbauen

Entfernen Sie die Kraftstoffleitung am Original Ersatzteil die zum Kraftstoffbehälter führt.
Achten Sie auf den richtigen Sitz des Halters der Dosierpumpe -V54-.
Klemmschelle ist durch eine Schraubschelle zu ersetzen. Spannbereich Ø 9,6 bis 11,3 mm.
  Hinweis

Ab KW 12/06 hat bei der Ausführung Diesel ein Kraftstoffabschaltventil -N109- → Abb. direkt am Kraftstoffstutzen der Zusatzheizung und eine neue Dosierpumpe -V54- (graue Kunststoffkappe) eingesetzt. Das Steuergerät für Zusatzheizung -J364- ist ebenfalls neu. Die Dosierpumpe -V54- hat einen Bypass um den Kraftstoffdruck zwischen dem Kraftstoffabschaltventil -N109- und der Dosierpumpe -V54- bei ausgeschalteter Zusatzheizung abzubauen.
Achten Sie auf die richtige Teilenummer. Ein Kreuzverbau ist nicht zulässig, da die Funktion der Zusatzheizung gestört wird.
   
Siehe auch:

Checkliste
Für den Umgang und den Erhalt der Sitzbezüge Folgendes beachten ⇒ : Vor dem Einsteigen ins Fahrzeug alle Klettverschlüsse schließen, die mit Polsterstoffen oder Stoffverkleidungen in Berührung kommen können. Offene Klettverschlüsse kön ...

Einbaulage des Scheinwerfers korrigieren
  Hinweis Die Abbildungen zeigen das Korrigieren der Einbaulage am linken Scheinwerfer. Die Korrektur des rechten Scheinwerfers erfolgt sinngemäß. Wenn bei der Kontrolle der Einbaulage des ...

© 2016-2021 Copyright www.vwtourande.com