Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Betriebsanleitung :: Checkliste

Länderspezifische Normen für Kindersitze (Auswahl)

Die Kindersitze müssen der Norm ECE-R 441) entsprechen. Weitere Informationen sind beim Volkswagen Partner und im Internet unter www.volkswagen.com erhältlich.

Gruppeneinteilung der Kindersitze nach ECE-R 44

Gewichtsklasse Gewicht des Kindes Alter
Gruppe 0 bis 10 kg bis etwa 9 Monate
Gruppe 0+ bis 13 kg bis etwa 18 Monate
Gruppe 1 9 bis 18 kg etwa 8 Monate bis 3 1/2 Jahre
Gruppe 2 15 bis 25 kg etwa 3 bis 7 Jahre
Gruppe 3 22 bis 36 kg etwa 6 bis 12 Jahre

Nicht jedes Kind passt pauschal in den Sitz seiner Gewichtsgruppe. Ebenso passt nicht jeder Sitz in jedes Fahrzeug. Folglich immer prüfen, ob das Kind richtig in den Kindersitz passt und ob der Sitz sicher im Fahrzeug befestigt werden kann.

Kindersitze, die nach der ECE-R 44 Norm geprüft sind, haben am Sitz das ECE-R 44 Prüfzeichen fest angebracht: großes E im Kreis, darunter die Prüfnummer.

Warnung


Die Missachtung der für die eigene Sicherheit wichtigen Checkliste kann zu Unfällen und Verletzungen führen.


Warnung


Der Rücksitz ist bei einem Unfall grundsätzlich der sicherste Platz für richtig angegurtete Kinder.

Um das Kinderrückhaltesystem mit
Untergestell bzw. Stützfuß ordnungsgemäß und sicher im Fahrzeug einbauen zu können, kann weiteres Zubehör erforderlich sein. An den Volkswagen Partner oder Fachbetrieb wenden.

1) ECE-R: Economic Commission for Europe-Regelung.

Siehe auch:

Einbauortsübersicht der Bauteile der Zentralverriegelung
1 -  Kupplungsstation Einbauort: Säule A rechts zum Trennen der Steckverbindung Faltenbalg an der Säule lösen → Kapitel 2 -  Türsteuergerät VR -J ...

Gaspedalmodul aus- und einbauen
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel     Entriegelungswerkzeug -T10238- Für Rechtslenker: ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com