Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Bremslichtschalter -F- neue Ausführung

  Hinweis

Nur noch neue Bremslichtschalter -F- verwenden.
   
Der auffälligste Unterschied zum alten Bremslichtschalter -F- ist die neue, helle Kuppe auf dem Stößelkopf -A-.
Ausbauen
Verkleidung Fahrerseite ausbauen → Karosserie- Montagearbeiten Innen; Rep.-Gr.70.
Gegebenenfalls den Fußraumausströmer ausbauen → Heizung, Klimaanlage; Rep.-Gr.80.
Stecker vom Bremslichtschalter -F- abziehen.
Der Ausbau des Bremslichtschalter -F- darf nur bei gedrücktem Stößel (nicht betätigtem Bremspedal) erfolgen, sonst wird die Verriegelung des Bremslichtschalter -F- beschädigt.
Bremslichtschalter -F- durch 45- Linksdrehung ausbauen.
Einbauen, einstellen und verriegeln
Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Dabei ist Folgendes zu beachten:
Vor der Montage des Bremslichtschalter -F- die helle Kuppe auf dem Stößelkopf mit Polyharnstoff-Fett G 052 142 A2 fetten.
Beim Einbau des Bremslichtschalter -F- muss das Bremspedal immer in Ruhestellung bleiben. Das Bremspedal darf während der gesamten Montage nur mit dem Stößelkopf des Bremslichtschalter -F- berührt werden.
  Bremslichtschalter -F- neue Ausführung
Bremslichtschalter -F- durch die Montageöffnung -Pfeil 1- führen und den Stößelkopf gegen das Pedal drücken. Dann den Bremslichtschalter -F- 45 nach rechts -Pfeil 2- drehen, bis er spürbar einrastet.
Stecker für Bremslichtschalter -F- aufstecken.
Funktion Bremslicht prüfen.
Fußraumausströmer einbauen → Heizung, Klimaanlage; Rep.-Gr.80.
Verkleidung Fahrerseite einbauen → Karosserie- Montagearbeiten Innen; Rep.-Gr.70.
  Bremslichtschalter -F- neue Ausführung
Siehe auch:

Displayanzeige
Abb. 157 Im Display des Kombi-Instruments: Beispiele für erkannte Geschwindigkeitsgebote bzw. Überholverbote mit den zugehörigen Zusatzzeichen. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema  ...

Sicherheitshinweise
Demontage- und Montagearbeiten an Reifen mit Notlaufeigenschaften dürfen nur von speziell dafür geschulten Mechaniker/in durchgeführt werden! Die erforderlichen Spezialwerkzeuge müssen in ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com