Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Blender

Benennung:
Blender -LLS MAX 009-
Ausgabe 10.2008
Produktbeschreibung
Der Blender -LLS MAX 009- hat die Aufgabe im Bereich der Kfz-relevanten Spot-Lackierungen die Lackierübergänge bzw. die Randzonen von bestehendem zu neuem Lack anzugleichen. Die Rohstoffbasis sind spezifische Harz- und Lösungsmittel Kombinationen.
Eigenschaften:
Produktspezifische und anwendungsgerechte Aerosolformulierung
konstanter Zerstäubungsdruck
Aerosolverteilung
professionelles Lackierergebnis
ideal für Spot-Repair
einfache, Zeit sparende Verarbeitung
für Beispritzarbeiten bei 2-Schichtlackierungen und 2K-Einschichtlackierungen besonders geeignet
sehr gutes Anlösevermögen
gute Polierbarkeit
ergibt übergangslose Randzonen in der Beispritzfläche
Anwendungstechnische Informationen
Anwendung
Empfohlen für:
Spot-Repair und Beilackierungen
Geeignete Untergründe:
Unmittelbar nach Aufspritzen von 2K-Klarlack -LLS MAX 210- oder 2K-Decklack auf die Übergangsbereiche in der Beispritzfläche auftragen.
Der Untergrund in der Ausnebel-Übergangszone sollte mit einem Schleifpad (P2000-P4000) großzügig mattiert sein.
Vorbehandlung:
Es sind keine besonderen Arbeiten unmittelbar vor dem Auftragen des Blenders notwendig.
Verarbeitung
  Hinweis

Eine der Arbeitssicherheit entsprechende, persönliche Schutzausrüstung ist zu tragen:
Atemschutzmaske Typ: A2/P2
Schutzhandschuhe, z. B. aus Latex oder Nitril
   
Auftragsart "Spritzgang"
In mehreren leichten Sprühgängen auf die Spritznebel-Randzone des 2K-Klarlacks oder 2K-Decklacks aufsprühen, bis ein homogener Übergang entsteht.
 
Keine Ablüftzeit für 2K-Klarlack oder 2K-Decklack notwendig.
  Hinweis

Sollte der Sprühvorgang unterbrochen werden, ist sicherzustellen, dass das Ventil über Kopf leer gesprüht wird.
 
Vorsicht!
Eine der Arbeitssicherheit entsprechende, persönliche Schutzausrüstung ist zu tragen.
Sicherheitsdatenblätter sowie Warnhinweise auf dem Etikett der Sprühdose sind zu beachten.
Die restentleerten Spraydosen als Wertstoff entsorgen.
Kenndaten
  Blender
Festkörperanteil: 4,8 %
Ergiebigkeit: ca. 0,5 m² / Spraydose
Glanzgrad: entfällt
VOC-Wert: 766 g/l, 306 g/Dose
 
     
Lagerung
Die gewährleistete Lagerstabilität beträgt 36 Monate ab Produktionsdatum. Spätestens verarbeitbar bis zum auf dem Etikett angegebenen Datum bei Lagerung in geschlossenen Originalgebinden bei +20 C.
  Blender
Siehe auch:

Expansionsventil aus- und einbauen
Das Expansionsventil zerstäubt zuströmendes Kältemittel. Es regelt die Durchflussmenge so, dass der Dampf je nach Wärmetransport erst am Ausgang des Verdampfers gasförmig wird. Benöti ...

Einleitung zum Thema
In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:⇒ Sitzheizung  ⇒ Beifahrersitzlehne vorklappen  Ergänzende Informationen und Warnhinweise: Sitzposition einstellen ⇒ Sitzposition einstellen  Sicherheitsgurte ⇒ Sicherheits ...

© 2016-2021 Copyright www.vwtourande.com