Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Bezug und Polster, Sitzkissen 2. Sitzreihe, aus- und einbauen

Ausbauen

Nehmen Sie den betroffenen Sitz der 2. Sitzreihe aus dem Fahrzeug heraus.
Bauen Sie die Blenden, Lehnenbeschläge, aus → Kapitel.
   
Ziehen Sie das Zwischenstück -1- heraus, es ist mit Klettband am Sitz befestigt.
Lösen Sie das umlaufende Profil -2- aus den Aufnahmen.
Lösen Sie das Sitzkissen vom Sitzgestell.
  Hinweis

Der Bezug vom Zwischenstück -1- ist mit einem Reißverschluss verschlossen, bei Bedarf den "Schließer für Reißverschluss" verwenden → Elektronischer Teilekatalog.

Bezug und Polster, Sitzkissen 2. Sitzreihe, aus- und einbauen


     
Lösen Sie den Bezug, im Bereich vom mittleren Klettband -1-, vom Polster.
Lösen Sie den Bezug, im Bereich der äußeren Klettbänder -2- und -3-, vom Polster.
Hängen Sie alle Polsterdrähte -4- vom Bezug aus dem Drahtrahmen im Polster -5- aus.
Clipsen Sie, mit Hilfe eines kleinen Schraubendrehers, die Polsterdrähte vom Bezug aus den Aufnahmen im Polster -Pfeile- heraus.

Bezug und Polster, Sitzkissen 2. Sitzreihe, aus- und einbauen


Einbauen

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge.
   
Siehe auch:

Laufunruhe, Probefahrt vor dem Auswuchten durchführen
Kommt das Fahrzeug mit der Beanstandung "Laufunruhe" in die Werkstatt, ist vor dem Auswuchten unbedingt eine Probefahrt erforderlich. Dabei erhalten Sie Informationen über die Art der Laufunruhe. ...

Motorölkühler auf Dichtigkeit prüfen
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel Refraktometer -T10007- Schlauchklemmen bis Ø 25 mm -3094- Kühlsystemprüfgerät -V.A.G 1274- ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com