Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Batterie einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel
   
Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-
 
Vorsicht!
Bei einer lose montierten Batterie bestehen folgende Gefahren:
Verkürzte Lebensdauer durch Rüttelschäden (Explosionsgefahr).
Bei nicht sachgemäßer Befestigung der Batterie kommt es zu Beschädigungen der Gitterplatten der Batterie.
Beschädigung des Batteriegehäuses durch den Befestigungsbügel (möglicher Säureaustritt, hohe Folgekosten).
Mangelhafte Crash-Sicherheit.
Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, dabei ist Folgendes zu beachten:
Schraubverbindungen mit den vorgeschriebenen Anzugsdrehmomenten anziehen → Kapitel.
Batterie nach dem Einbau auf festen Sitz prüfen.
Batterie anklemmen → Kapitel.
  Batterie einbauen
Siehe auch:

Absaug- und Füllventil mit Schraderventil
  Hinweis Drehmomentschlüssel -V.A.G 1783- mit "Einsteckknarre 1/4" -VAS 6234- Passender Steckeinsatz -T10364- zum Lösen des Schraderventileinsatzes →  ...

Radioanlage "RCD 310"
Ansicht Radio "RCD 310"   Hinweis Bei Beanstandungen ist es unbedingt erforderlich, die Funktion und die Bedienung des Radiogerätes zu kennen. Zusätzliche Inform ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com