Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Aufrollautomat (Sperrwirkung) prüfen

Der Gurtautomat hat zwei Sperrfunktionen.
Die erste Sperrfunktion wird durch rasches Herausziehen des Gurtes aus dem Aufrollautomaten (Gurtauszugsbeschleunigung) ausgelöst.
Prüfung
Das Gurtband mit kräftigem Ruck aus dem Aufrollautomaten herausziehen.
Keine Sperrwirkung - Sicherheitsgurt komplett mit Gurtschloß ersetzen.
Bei Störungen des Gurtauszuges oder -rückzuges zunächst prüfen, ob sich die Lage des Aufrollautomaten geändert hat.
Die zweite Sperrfunktion wird durch Änderung des Fahrzeugbewegungsablaufs (fahrzeugabhängige Sperrfunktion) ausgelöst.
Prüfung
Sicherheitsgurt anlegen.
Fahrzeug auf 20 km/h beschleunigen und dann mit der Fußbremse eine Vollbremsung durchführen.
Wird bei dem Bremsvorgang der Gurt durch die Blockiereinrichtung nicht gesperrt, so ist der Sicherheitsgurt komplett mit Gurtschloß zu ersetzen.
 
ACHTUNG!
Aus Sicherheitsgründen ist der Fahrtest auf einer verkehrsfreien Strecke durchzuführen, so dass eine Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer ausgeschlossen ist.
   

Gurtschloß-Sichtprüfung

Gurtschloß auf Rißbildung und Abplatzungen hin untersuchen.
Bei Beschädigungen Sicherheitsgurt komplett mit Gurtschloß ersetzen.
   
Siehe auch:

EG-Typgenemigungsnummer, Verkaufstyp und Verkaufs- bzw. Handelsbezeichnung
Die nachstehenden Bezeichnungen beziehen sich nur auf VW-Fahrzeuge Seit dem 01.01.1998 müssen alle PKW, die innerhalb der Europäischen Union für den Straßenverkehr zugelassen werden, eine Typgenehmigung nach den Richtlini ...

Laufunruhe, Vibrationskontrollsystem
Mit dem Vibrationskontrollsystem -VAS 6230 A- können Sie neben dem bisher bekannten stationären Auswuchten weitere Funktionen durchführen. Eine Besonderheit dieses Systems ist die Prüfung der ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com