Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Betriebsanleitung :: Anzeige des ParkPiloten in der Fahrzeugumgebung

Volkswagen Touran Betriebsanleitung / Während der Fahrt / ParkPilot / Anzeige des ParkPiloten in der Fahrzeugumgebung

Abb. 147

Bildschirmanzeige des
ParkPiloten.

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden
Informationen und Sicherheitshinweise

Einleitung
zum Thema



Legende zur Prinzipdarstellung
⇒ Abb. 147 Bedeutung
Abgetasteter Bereich hinter dem Fahrzeug.
Abgetasteter Bereich vor dem Fahrzeug.
Abgetasteter Bereich links vom Fahrzeug.
Abgetasteter Bereich rechts vom Fahrzeug.
Gelbes Segment für ein Hindernis im Fahrweg des Fahrzeugs.
Rotes Segment für ein nahes Hindernis im Kollisionsbereich des Fahrzeugs.

Im Bildschirm des werkseitig eingebauten Radios bzw. Navigationssystems wird der Bereich rund um das Fahrzeug dargestellt.

Die Bereiche vor und hinter dem Fahrzeug werden von den Sensoren vollständig abgetastet.

Die Bereiche seitlich des Fahrzeugs werden nur teilweise von den Sensoren abgetastet, die nicht direkt abgetasteten Bereiche werden vom System errechnet. Aus diesem Grund erfolgt die Anzeige der Bereiche seitlich des Fahrzeugs erst nachdem einige Meter gefahren wurden.

Mögliche Hindernisse werden relativ zum Fahrzeug angezeigt  .



Funktion Handlung
Anzeige einschalten: Rückwärtsgang einlegena).

ODER: ParkPilot ⇒ ParkPilot  bzw. Parklenkassistent ⇒ Parklenkassistent (Park Assist)  einschalten.

Anzeige manuell ausschalten: Eine Bereichswahltaste am werkseitig eingebauten Radio bzw. Navigationssystem drücken.

ODER: Funktionstaste drücken.

Anzeige zum Kamerabild des Rückfahrassistenten wechseln: Rückwärtsgang einlegen ⇒ Rückfahrassistent (Rear Assist) .

ODER: Funktionstaste Optionen bzw.
drücken.

Anzeige automatisch ausschalten: Schneller als etwa 10 – 15 km/h (6 – 9 mph) vorwärts fahren.

Abgetastete bzw. errechnete Bereiche

Der Bereich, in dem Hindernisse abgetastet bzw. errechnet werden, erstreckt sich bis zu einem Abstand von etwa 120 cm vor dem Fahrzeug, etwa 160 cm hinter dem Fahrzeug und etwa 60 cm seitlich ⇒ Abb. 147 .

Bildschirmanzeige und akustische Signale

Die angezeigte Grafik stellt die abgetasteten Bereiche in mehreren Segmenten dar. Je mehr sich das Fahrzeug einem Hindernis annähert, umso dichter rückt das Segment an das dargestellte Fahrzeug ⇒ Abb. 147Ⓐ  bzw. Ⓒ. Spätestens wenn das vorletzte Segment angezeigt wird, ist der Kollisionsbereich erreicht. Nicht weiterfahren!

Bereich am Fahrzeug Entfernung des Fahrzeugs zum Hindernis akustisches Signal Segmentfarbe bei erkanntem Hindernis (nur im Farbdisplay ⇒ Abb. 147 )
hinten mittig Hindernis im Fahrweg. etwa 31 – 160 cm Intervallton gelb
hinten außen etwa 31 – 90 cm
vorn mittig etwa 31 – 120 cm
vorn außen etwa 31 – 90 cm
Ⓒ bzw. Ⓓ seitlich etwa 31 – 60 cm
Ⓐ bis Ⓓ Hindernis außerhalb des Kollisionsbereichs. etwa 0 – 30 cm Intervallton rot
Hindernis im Kollisionsbereich. Dauerton

Wenn sich ein Hindernis im Abstand von etwa 0 – 30 cm zum Fahrzeug befindet und das Hindernis noch kollisionsfrei passiert werden kann, wird ein Intervallton ausgegeben. Wenn in dieser Situation in Richtung des Hindernisses gelenkt wird, wird ein Dauerton ausgegeben.

Bei einer drohenden Kollision im vorderen Fahrzeugbereich (vor der B-Säule) werden die akustischen Signale durch den vorderen Tongeber ausgegeben. Bei einer drohenden Kollision im hinteren Fahrzeugbereich (hinter der B-Säule) werden die akustischen Signale durch den hinteren Tongeber ausgegeben.

Bei Anhängerbetrieb

Bei Fahrzeugen mit werkseitig eingebauter Anhängevorrichtung und einem elektrisch verbundenen Anhänger wird auf dem Bildschirm eine entsprechende Grafik angezeigt. Die Abstandswerte hinter dem Fahrzeug werden dann nicht angezeigt.

ParkPilot stumm schalten

Durch Antippen der Funktionsfläche
im Bildschirm ⇒ Abb. 147  können die akustischen Signale des ParkPiloten stumm geschaltet werden. Zum Wiedereinschalten der akustischen Signale muss die Funktionsfläche noch einmal angetippt werden.

Sobald der ParkPilot ausgeschaltet war und wieder eingeschaltet wird, ist die Stummschaltung aufgehoben. Fehlerwarnungen können nicht ausgeschaltet werden.

Wenn die Anzeige des ParkPiloten manuell ausgeschaltet wurde und der ParkPilot weiterhin aktiv ist, wird die Stummschaltung ebenfalls aufgehoben.

Warnung


Nicht durch die im Bildschirm angezeigten Bilder vom Verkehrsgeschehen ablenken lassen.


Es kann einige Sekunden dauern, bis der von Sensoren abgetastete Bereich im Bildschirm des werkseitig eingebauten Radios bzw. Navigationssystems dargestellt wird.

a) Wenn nach dem Einlegen des Rückwärtsgangs die Bildschirmanzeige des Rückfahrassistenten angezeigt wird, kann mit den Funktionstasten Optionen und zur Anzeige des ParkPiloten
gewechselt werden.

Siehe auch:

Gummimetalllager für Servolenkgetriebe ersetzen
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel     Montagevorrichtung -T10390- Führen Sie folgenden Arbeiten durch ...

Laufunruhe, Vibrationskontrollsystem
Mit dem Vibrationskontrollsystem -VAS 6230 A- können Sie neben dem bisher bekannten stationären Auswuchten weitere Funktionen durchführen. Eine Besonderheit dieses Systems ist die Prüfung der ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com