Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Anschlüsse mit Ventil für Schalter am Kältemittelkreislauf

 
ACHTUNG!
Es besteht Gefahr durch Vereisung.
Bei nicht entleertem Kältemittelkreislauf wird Kältemittel austreten.
Das Kältemittel muss vor dem Ausbau des Ventils -C- abgesaugt werden. Wird der Kältemittelkreislauf nach dem Absaugen innerhalb von 10 Minuten nicht geöffnet, kann durch Nachverdampfung Druck im Kältemittelkreislauf entstehen. Kältemittel nochmals absaugen.
Unterschiedliche Gewinde für Schalter an Hochdruck- und Niederdruckseite.
   
Es dürfen nur Ventile und O-Ringe verwendet werden, die beständig gegen Kältemittel R134a und zugehörige Kältemittelöle sind.
A -  Anschluss (eingelötet)
B -  O-Ring
C -  Ventil (mit O-Ring)
  Anschlüsse mit Ventil für Schalter am Kältemittelkreislauf
Siehe auch:

Karosserieflansch zum Einglasen vorbereiten
Schneiden Sie das Restmaterial auf dem Karosserieflansch mit dem Schneidmesser, U-Form -V.A.G 1561/3- zurück, auf keinen Fall restlos entfernen.   Hinweis Restmaterial dient als Haftgrund f& ...

Reifen montieren, Räder ohne und mit Reifen-Druck-Kontrolle
Nur geschultes Personal darf Montagearbeiten an Reifen mit Notlaufeigenschaften durchführen. Falls vorhanden, Sensor für Reifendruck mit Fahrzeugdiagnosetester prüfen und ggf. ersetzen. ...

© 2016-2021 Copyright www.vwtourande.com