Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Anlasser aus- und einbauen, 1,6 l TDI-Motor 77 KW, Doppelkupplungsgetriebe (DSG) DQ250-7F

Volkswagen Touran Reparaturanleitung / Elektrische Anlage ab 08. 2010 / Anlasser, Stromversorgung, GRA / Anlasser, Fahrzeuge mit Doppelkupplungsgetriebe (DSG) / Anlasser aus- und einbauen, 1,6 l TDI-Motor 77 KW, Doppelkupplungsgetriebe (DSG) DQ250-7F

Anlasser aus- und einbauen, 1,6 l TDI-Motor 77 KW, Doppelkupplungsgetriebe (DSG) DQ250-7F

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel
Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-
Drehmomentschlüssel -V.A.G 1332-
Zange für Federbandschellen -VAS 5024-

 
Ausbauen:
Batterie abklemmen → Kapitel.
   
Motorabdeckung nach oben -Pfeile- abziehen.
Steckverbindung -1- entriegeln und trennen, die Federbandschelle -2- mit der Zange für Federbandschellen -VAS 5024- lösen und den Schlauch abziehen.
  Anlasser aus- und einbauen, 1,6 l TDI-Motor 77 KW, Doppelkupplungsgetriebe (DSG) DQ250-7F
Unterdruckschlauch -3- abziehen.
  Anlasser aus- und einbauen, 1,6 l TDI-Motor 77 KW, Doppelkupplungsgetriebe (DSG) DQ250-7F
Befestigungsschraube des Luftfiltergehäuses herausdrehen -Pfeil-.
  Anlasser aus- und einbauen, 1,6 l TDI-Motor 77 KW, Doppelkupplungsgetriebe (DSG) DQ250-7F
Rastnasen -Pfeile- entriegeln und die Abdeckung abnehmen.
  Anlasser aus- und einbauen, 1,6 l TDI-Motor 77 KW, Doppelkupplungsgetriebe (DSG) DQ250-7F
Schlauch -Pfeil- vom Luftfiltergehäuse abziehen und herausnehmen.
Luftfiltergehäuse nach oben aus den Haltern ziehen und herausnehmen.
  Anlasser aus- und einbauen, 1,6 l TDI-Motor 77 KW, Doppelkupplungsgetriebe (DSG) DQ250-7F
Abschirmkappe in -Pfeilrichtung- vom Magnetschalter herunterschieben.
  Anlasser aus- und einbauen, 1,6 l TDI-Motor 77 KW, Doppelkupplungsgetriebe (DSG) DQ250-7F
Plusleitung -1- abschrauben und die Steckverbindung der Klemme 50 -2- trennen.
  Anlasser aus- und einbauen, 1,6 l TDI-Motor 77 KW, Doppelkupplungsgetriebe (DSG) DQ250-7F
Obere Befestigungsschraube des Anlassers -Pfeil- herausdrehen.
  Anlasser aus- und einbauen, 1,6 l TDI-Motor 77 KW, Doppelkupplungsgetriebe (DSG) DQ250-7F
Untere Befestigungsschraube des Anlassers -Pfeil- herausdrehen.
Anlasser nach oben aus dem Fahrzeug herausnehmen.
Einbauen:
Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge, dabei ist Folgendes zu beachten:
Schraubverbindungen mit den in der Montageübersicht angegebenen Anzugsdrehmomenten anziehen → Kapitel.
  Anlasser aus- und einbauen, 1,6 l TDI-Motor 77 KW, Doppelkupplungsgetriebe (DSG) DQ250-7F
Siehe auch:

Rücklaufwelle mit Schaltrad Rückwärtsgang -Pfeil- zerlegen und zusammenbauen
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel Druckstück -VW 454- Druckscheibe -VW 447 H- Druckstempel -VW 411- ...

Lampenträger der Schlussleuchte (SBBR) in der Heckklappe aus- und einbauen
Ausbauen: -  Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten und Zündschlüssel abziehen.     -  Servicedeckel -1- in ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com