Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Allgemeine Hinweise

Hinweise zu Gerüchen in klimatisierten Fahrzeugen

Wenn vom Verdampfer unangenehme Gerüche auftreten, Verdampfer reinigen.
Zum Reinigen des Verdampfers hat Volkswagen das Ultraschall-Klimaanlagenreinigungsgerät -VAS 6189A- sowie die Druckbecherpistole -V.A.G 1538- mit entsprechender Sprühlanze geprüft und frei gegeben.
Eine Anleitung zum Reinigen des Verdampfers liegt den Geräten bei.
Sobald Volkswagen neue Verfahren frei gibt, finden sich entsprechende Hinweise im Reparaturleitfaden → Klimaanlage mit Kältemittel R134a; Rep.-Gr.00

Hinweise zu Fahrzeugen mit einem Start-Stopp-System

Folgende Abbruchbedingungen deaktivieren die Start-Stopp-Funktion:
Das Start-Stopp-System wurde über den Taster für Start-Stopp-Betrieb ausgeschaltet.
Der Ladezustand der Batterie -A- ermöglicht keinen Wiederstart des Motors (Startspannungsprädiktion).
Die Defrostfunktion ist aktiv.
Die Frontscheibenheizung ist aktiv.
Die eingestellte Temperatur an der Bedienungs- und Anzeigeeinheit weicht um mehr als 8 C von der tatsächlichen Innenraumtemperatur ab.
Die Motordrehzahl ist größer als 1200 1/min.
Der Drehstromgenerator -C- ist defekt, z. B. der Keilrippenriemen ist gerissen.
Die Kühlmitteltemperatur ist nicht im Sollbereich von 25 C - 100 C.
Die Gebläsestufe wurde um mehr als 4 Schritte erhöht.
   
Siehe auch:

Allgemeine Reparaturhinweise
Für eine einwandfreie und erfolgreiche Getriebereparatur sind größtmögliche Sorgfalt und Sauberkeit sowie einwandfreie Werkzeuge eine wichtige Voraussetzung. Selbstverständlich gelten bei Instandsetzungen ...

Allgemeine Hinweise
Über das Interface für externe Multimediageräte -R215- können sowohl analoge (über Eingang Aux-In) als auch digitale (über Eingang USB, iPod) Audioinhalte über das Radiogerät bzw. Radio-Navigation ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com