Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Absperrventil für Kühlmittel der Heizung -N279- für Fahrzeuge mit Dieselmotor aus- und einbauen

Volkswagen Touran Reparaturanleitung / Zusatzheizung / Zusatzheizung Thermo Top V aus- und einbauen / Stand-/Zusatzheizung zerlegen und zusammenbauen / Absperrventil für Kühlmittel der Heizung -N279- für Fahrzeuge mit Dieselmotor aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel
   
Schlauchklemmen bis Ø 25 mm -3094-
Funktion: Es schaltet bei Standheizbetrieb in den kleinen Kühlmittelkreislauf um. Ist das Absperrventil für Kühlmittel der Heizung -N279- stromlos, ist der große Kühlmittelkreislauf geöffnet.
Ausbauen
Bauen Sie die Motorabdeckung aus → Rep.-Gr.10.
Nehmen Sie die Stirnwand Mitte heraus → Rep.-Gr.50.
Steckverbindung am Absperrventil für Kühlmittel der Heizung -N279- trennen.
 
ACHTUNG!
Es besteht Gefahr durch Verbrühung.
Die Kühlmitteltemperatur kann bei einem warmen Motor über 1000 C liegen. Das Kühlsystem steht unter Druck.
Vor Reparaturen gegebenenfalls Druck und Temperatur abbauen.
  Absperrventil für Kühlmittel der Heizung -N279- für Fahrzeuge mit Dieselmotor aus- und einbauen
Klemmen Sie die Kühlmittelschläuche mit den Schlauchklemmen bis Ø 25 mm -3094- ab.
Drehen Sie die Befestigungsmuttern -1- (8 Nm) heraus.
Nehmen Sie das Absperrventil für Kühlmittel der Heizung -N279--2- vom Halter -4-.
Halter -4- durch Lösen der Schrauben -3- (9 Nm) vom Saugrohr nehmen.
Einbauen
Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.
  Absperrventil für Kühlmittel der Heizung -N279- für Fahrzeuge mit Dieselmotor aus- und einbauen
Siehe auch:

Anschlussplan für Kühlmittelschläuche bei Fahrzeugen mit Standheizung, Motorkennbuchstabe: CBZB
1 -  Ausgleichsbehälter 2 -  Pumpe für Kühlmittelumlauf -V50- 3 -  Kühlmittelpumpe 4 -  Saugrohr mit Ladeluftkühler 5 -&nbs ...

Aqua-Premium Verarbeitungshinweise für wasserverdünnbare Produkte
Ausgabe 06.2013 Grundsätzlich ist bei Einsatz von wasserverdünnbaren Produkten die Untergrundvorbehandlung sehr sorgfältig und ausschließlich mit wasserverdünnbare Produkte empfohlenen ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com