Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Übersicht der Steckverbindungen am Radio-Navigationssystem "RNS 300"

Volkswagen Touran Reparaturanleitung / Kommunikation / Radio-Navigationssystem "RNS 300" / Übersicht der Steckverbindungen am Radio-Navigationssystem "RNS 300"

Übersicht der Steckverbindungen am Radio-Navigationssystem

1 -  Mehrfachsteckverbindung 1, 8-fach
Kontaktbelegung, → Kapitel
2 -  Mehrfachsteckverbindung 2, 8-fach
Kontaktbelegung, → Kapitel
3 -  Mehrfachsteckverbindung 3, 12-fach
Kontaktbelegung, → Kapitel
4 -  Mehrfachsteckverbindung 4, 12-fach
Kontaktbelegung, → Kapitel
5 -  Steckverbindung 5
Antennenanschluss für Navigation
Kontaktbelegung, → Kapitel
6 -  Steckverbindung 6
Antennenanschluss für Radioempfang
Kontaktbelegung, → Kapitel

Mehrfachsteckverbindung 1, 8-fach, für Lautsprecherausgänge

  Hinweis

Ist das Radio-Navigationssystem im Fahrzeug zusätzlich mit einem Verstärker ausgestattet, dann werden diese Lautsprecherausgänge als Eingangssignale für den Verstärker genutzt.
1 -  Lautsprecher, plus, hinten rechts
2 -  Lautsprecher, plus, vorn rechts
3 -  Lautsprecher, plus, vorn links
4 -  Lautsprecher, plus, hinten links
5 -  Lautsprecher, minus, hinten rechts
6 -  Lautsprecher, minus, vorn rechts
7 -  Lautsprecher, minus, vorn links
8 -  Lautsprecher, minus, hinten links
  Mehrfachsteckverbindung 1, 8-fach, für Lautsprecherausgänge

Mehrfachsteckverbindung 2, 8-fach, für Spannungsversorgungsleitungen und CAN Bus

9 -  CAN-Bus High
10 -  CAN-Bus Low
11 -  Radiostummschaltung (bei Telefonbetrieb)
12 -  Spannungsversorgung, minus, Klemme 31
13 -  Anschluss für zündschlüsselgesteuertes Ein- und Ausschalten (S-Kontakt)
14 -  Kontakt für Alarmanlage (optional)
15 -  Spannungsversorgung, plus, Klemme 30
16 -  Steuersignal für Diebstahlsicherung, SAFE
  Mehrfachsteckverbindung 2, 8-fach, für Spannungsversorgungsleitungen und CAN Bus

Mehrfachsteckverbindung 3, 12-fach, für Telefonsignale

1 -  nicht belegt
2 -  nicht belegt
3 -  nicht belegt
4 -  nicht belegt
5 -  nicht belegt
6 -  Telefon-Audioeingangssignal, TEL-
7 -  nicht belegt
8 -  nicht belegt
9 -  nicht belegt
10 -  nicht belegt
11 -  nicht belegt
12 -  Telefon-Audioeingangssignal, TEL+
  Mehrfachsteckverbindung 3, 12-fach, für Telefonsignale

Mehrfachsteckverbindung 4, 12-fach, für CD-Wechsler-Steuerung und CD-Audio-Eingangssignale

1 -  nicht belegt
2 -  CD-Wechsler, linker und rechter Kanal, Masse
3 -  nicht belegt
4 -  CD-Wechsler, Spannungsversorgung, plus, Klemme 30
5 -  nicht belegt
6 -  CD-Wechsler, DATA OUT (Datenaustausch zur CD-Wechslersteuerung vom Radio-Navigationssystem zum CD-Wechsler)
7 -  nicht belegt
8 -  CD-Wechsler, linker Kanal, CD/L
9 -  CD-Wechsler, rechter Kanal, CD/R
10 -  CD-Wechsler, Steuersignal
11 -  CD-Wechsler, DATA IN (Datenaustausch zur CD-Wechslersteuerung vom CD-Wechsler zum Radio-Navigationssystem)
12 -  CD-Wechsler, CLOCK (internes Prüfprotokoll zur Überwachung des Datenflusses)
  Mehrfachsteckverbindung 4, 12-fach, für CD-Wechsler-Steuerung und CD-Audio-Eingangssignale

Steckverbindung 5 und 6, Antennenanschlüsse

1 -  Transparentfarbener Anschluss für Radio Antenneneingangssignal von der Heckscheibenantenne
2 -  Blauer Anschluss für Antenneneingangssignal Navigation von der Dachantenne
  Steckverbindung 5 und 6, Antennenanschlüsse
Siehe auch:

Praktische Hinweise. Fragen und Antworten
Wenn beim Umgang mit dem Fahrzeug der Verdacht einer vermeintlichen Fehlfunktion oder Beschädigung am Fahrzeug besteht, vor dem Aufsuchen eines Volkswagen Partners oder Fachbetriebs folgende Hinweise lesen und beachten. Zusätzlich können die Stichworteintr ...

Unterscheidung der Dichtringe für die Flanschwelle rechts
Der Dichtring -1- für die Flanschwelle rechts befindet sich in einer Hülse -2-.     Es gibt unterschiedliche Ausführungen: Dichtring -1- und ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com