Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Übersicht Bedienungs- und Anzeigeeinheit, elektrisch manuelle Klimaanlage ab KW 22/2012

Volkswagen Touran Reparaturanleitung / Heizung, Klimaanlage / Klimaanlage / Bedienungs- und Anzeigeeinheit / Übersicht Bedienungs- und Anzeigeeinheit, elektrisch manuelle Klimaanlage ab KW 22/2012

  Hinweis

Eine Kontrollleuchte in den Bedienungselementen zeigt die Aktivierung der gewählten Funktion an.
Leuchtet nach dem Drücken der Taste A/C die Kontrollleuchte nicht, kann ein Fehler im Steuergerät abgelegt sein. Mit dem Fahrzeugdiagnosetester den Ereignisspeicher aufrufen. Ist der Ereignisspeichereintrag "Ersteinlauf Klimakompressor nicht durchgeführt" vorhanden, muss in der Geführten Fehlersuche oder Geführte Funktionen, eine Anpassung "Ersteinlauf Klimakompressor" vorgenommen werden.
   

Übersicht Bedienungs- und Anzeigeeinheit, elektrisch manuelle Klimaanlage ab KW 22/2012

1 -  Taste für A/C
Ist die Taste A/C deaktiviert, wird der Klimakompressor auf nahezu 0 Förderleistung eingestellt.
2 -  Taster für Heckscheibenheizung
Je nach Außentemperatur bleibt die Heckscheibenheizung 4 bis 20 Minuten eingeschaltet.
3 -  Frontscheibenheizung oder Taste Sofortheiztaste -E537-
je nach Ausstattung
4 -  Taster für Umluftbetrieb
  Hinweis

Der Umluftbetrieb geht bei Zündung aus wieder in den Frischluftbetrieb.
Für Fahrzeuge des japanischen Markts bleibt der "Umluftbetrieb" nach Zündung aus bestehen.
5 -  Drehknopf zur Einstellung der Luftverteilung
6 -  Einsteller für beheizbaren Beifahrersitz -E95- (optional)
Die Sitzheizung ist in 3 Stufen einstellbar. Die aktuelle Einstellung wird über die LED angezeigt.
Leuchtet keine LED, ist die Sitzheizung ausgeschaltet.
7 -  Anzeige der Gebläsestufe
8 -  Drehknopf zur Einstellung der Gebläsestufe
links: Gebläsestufe verringern
rechts: Gebläsestufe erhöhen
9 -  Drehknopf zur Temperatureinstellung
links: Temperatur verringern
rechts: Temperatur erhöhen
10 -  Einsteller für beheizbaren Fahrersitz -E94- (optional)
Die Sitzheizung ist in 3 Stufen einstellbar. Die aktuelle Einstellung wird über die LED angezeigt.
Leuchtet keine LED, ist die Sitzheizung ausgeschaltet.
Siehe auch:

Allgemeine Beschreibung Batterie-Ladegerät Midtronics -INC 940
Die Ladung von Batterien in VW - Fahrzeugen darf nur mit von VW zugelassenen Ladegeräten durchgeführt werden. In USA/ Kanada darf das Ladegerät Midtronics -INC 940- verwendet werden. Das Batterie-La ...

Aquaplus-Beispritzsystem
Benennung: Beispritzadditiv für Aquaplus -LVM 030 000 A2- Ausgabe 06.2011 Produktbeschreibung Das Beispritzadditiv für Aquaplus eignet sich ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com