Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Übersicht Bedienungs- und Anzeigeeinheit, Climatronic ab KW 22/2012

Volkswagen Touran Reparaturanleitung / Heizung, Klimaanlage / Klimaanlage / Bedienungs- und Anzeigeeinheit / Übersicht Bedienungs- und Anzeigeeinheit, Climatronic ab KW 22/2012

Übersicht Bedienungs- und Anzeigeeinheit, Climatronic ab KW 22/2012

1 -  Drucktaste für Defrostfunktion, Frontscheibe
2 -  Drucktaste - Luftverteilung oben
3 -  Drucktaste - Luftverteilung Mitte
4 -  Innenraumtemperaturfühler
5 -  Drucktaste - Luftverteilung unten
6 -  Drucktaste für Umluftbetrieb bzw. automatischer Umluftbetrieb
Durch Drücken der Taste für Umluftbetrieb wird auf Umluftbetrieb geschaltet und das Eindringen verunreinigter Luft in den Innenraum verhindert.
Durch nochmaliges Drücken der Taste für Umluftbetrieb wird die Funktion automatische Umluftfunktion aktiviert.
7 -  Drucktaste für Heckscheibenheizung
8 -  Drehknopf für Innenraumtemperatur, rechts
9 -  Einsteller für beheizbaren Beifahrersitz -E95- (optional)
10 -  Drucktaste A/C
Wenn die Kontrollleuchte in der Taste leuchtet, ist der Klimakompressor eingeschaltet.
11 -  Drucktaste SYNC
Leuchtet die Kontrollleuchte in der Taste, können links und rechts unterschiedliche Temperaturen eingestellt werden.
Wird die Taste Dual gedrückt (die Kontrollleuchte erlischt) wird die Temperatureinstellung der Fahrerseite auch für die Beifahrerseite übernommen.
12 -  Sofortheiztaste -E537-
  Hinweis

Bei Fahrzeugen mit Zusatzheizung (Standheizfunktion).
13 -  Gebläseregler
14 -  Drucktaste für Klimaanlage OFF
Ein und Ausschalten der Climatronic
15 -  Drucktaste AUTO
Durch Drücken der Taste AUTO hält die Climatronic vollautomatisch die gewählte Fahrzeuginnentemperatur. Hierzu wird die Temperatur der ausströmenden Luft, die Gebläsedrehzahl und die Luftverteilung automatisch verändert.
16 -  Drehknopf für Innenraumtemperatur,
17 -  Einsteller für beheizbaren Fahrersitz -E94- (optional)

 
     
Siehe auch:

Beulen in der Reifenflanke
Eine Beule in der Reifenflanke deutet darauf hin, dass die Karkasse im Reifenunterbau beschädigt wurde.     Typische Ursachen für derartige Schäden sind zum Beispiel ...

Aquaplus-Beispritzsystem
Benennung: Beispritzadditiv für Aquaplus -LVM 030 000 A2- Ausgabe 06.2011 Produktbeschreibung Das Beispritzadditiv für Aquaplus eignet sich ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com