Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Ölstands- und Öltemperaturgeber -G 266- aus- und einbauen

Ausbauen
Motoröl ablassen → Heft24.1 .
   
Elektrische Steckverbindung -Pfeil- am Ölstands- und Öltemperaturgeber -G266- trennen.
  Ölstands- und Öltemperaturgeber -G 266- aus- und einbauen
Geräuschdämpfung -1- für Ölwanne ausbauen, dazu Befestigungsteile -Pfeile- lösen.
  Ölstands- und Öltemperaturgeber -G 266- aus- und einbauen
Schrauben -1- herausdrehen und Ölstands- und Öltemperaturgeber -G266--Pos. 4- abnehmen.
Einbauen
Anzugsdrehmoment → Pos.
Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, beachten Sie dabei Folgendes:
  Hinweis

Ersetzen Sie den Dichtring -2- und die selbstsichernden Schrauben -1-.
Motoröl einfüllen und Ölstand prüfen → Kapitel.
  Ölstands- und Öltemperaturgeber -G 266- aus- und einbauen
Siehe auch:

Montageübersicht für elektromechanisches Lenkgetriebe, Linkslenker (Generation 1 und 2) bis Modelljahr 2008
  Hinweis Es stehen teilweise keine Lenkgetriebe der Generation 2 mehr als Ersatzteil zur Verfügung. Wenn die Generation 2 in ETKA nicht verfügbar ist, dann muss ein neues Lenkgetriebe der Generation 3 eingebaut wer ...

Undichtigkeiten am Kältemittelkreislauf mit dem Lecksuchsystem -VAS 6196- oder Lecksuch-System -VAS 6201- oder Nachfolgemodell suchen
  Hinweis Geringe Undichtigkeiten können z. B. mit einem UV-Lecksuchadditiv erkannt werden. -  Evakuieren Sie den Kältemittelkreislauf mit der Klimaservice-Station → ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com