Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Öldruck prüfen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel
   
Öldruckprüfgerät -V.A.G 1342-
Arbeitsablauf
Ölstand i. O.
Motoröltemperatur etwa 80 C.
Öldruckschalter -F1- ausbauen → Kapitel.
Öldruckprüfgerät -V.A.G 1342- an der Bohrung für Öldruckschalter -F1- anschließen.
Einen alten Öldruckschalter in die Bohrung am Öldruckprüfgerät -V.A.G 1342- einschrauben, um diese zu verschließen.
Motor starten.
Öldruck im Leerlauf: mindestens 0,6 bar.
Drehzahl erhöhen. Bei 2000/min und 80 C Öltemperatur soll der Ölüberdruck mindestens 1,0 bar betragen.
Bei höherer Drehzahl darf der Ölüberdruck 5,0 bar nicht überschreiten. Ist der Ölüberdruck höher als 5,0 bar.
Ersetzen Sie die Ölpumpe.
  Öldruck prüfen
Siehe auch:

Abnehmbaren Kugelkopf montieren
Abb. 107 Übersichtsbild: abnehmbarer Kugelkopf. Abb. 108 Kugelkopf vorspannen. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Der abnehmbare Kugelkopf befindet sich unter dem Gepäckraumboden beim ...

Zierleisten
Montagehinweise Zierleisten vor der Demontage mit einem Heißluftgebläse -V.A.G 1416- erwärmen. Wird eine Zierleiste bei Neufahrzeugen und neu lackierten Oberflächen zum ersten Mal angeb ...

© 2016-2021 Copyright www.vwtourande.com