Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: 7 J x 17

  Hinweis

Immer die Räder/Reifen-Zuordnungen zu den jeweiligen Motorisierungen beachten, die in der Übersichts-Tabelle aufgeführt sind.
Erklärung der Angaben auf den Scheibenrädern: → Ratgeber Räder, Reifen - Allgemeine Informationen; Rep.-Gr.44
Anzugsdrehmomente für Radschrauben: → Fahrwerk, Achsen, Lenkung; Rep.-Gr.44
Lochkreisdurchmesser: 112 mm
Anzahl der Radschraubenlöcher: 5
 
  Vorsicht!

Nur unter folgenden Bedingungen ist die Montage der 7 J x 17-Räder möglich:
Für Fahrzeuge bis Typgenehmigungsnummer e1*2001/116*0211*22
Es muss ein Sportfahrwerk im Fahrzeug verbaut sein. Die entsprechende PR-Nummer für das Fahrwerk steht hier: → Fahrwerk, Achsen, Lenkung; Rep.-Gr.44
Zusätzlich müssen Radhausverbreiterungen (FLAPS) → Ratgeber Räder, Reifen - Allgemeine Informationen; Rep.-Gr.44 verbaut sein → Elektronischer Ersatzteilkatalog "ETKA".
Für Fahrzeuge ab Typgenehmigungsnummer e1*2001/116*0211*23
Es müssen Radhausverbreiterungen (FLAPS) → Ratgeber Räder, Reifen - Allgemeine Informationen; Rep.-Gr.44 verbaut sein → Elektronischer Ersatzteilkatalog "ETKA".
   
1T0 601 025 F - Aluminiumfelge "NARDO"
Folgende Bedingungen sind zu beachten → Anker!
Nur für Fahrzeuge bis maximal zulässige Achslast von 1230 kg, im Anhängebetrieb bis 1250 kg
  7 J x 17
Größe: 7 J x 17
Einpresstiefe (ET) in mm: 47
Radlast in kg: 615
 
     
1T0 601 025 H - Aluminiumfelge "AVIGNON"
Folgende Bedingungen sind zu beachten → Anker!
  7 J x 17
Größe: 7 J x 17
Einpresstiefe (ET) in mm: 47
Radlast in kg: 630
 
     
1T0 601 025 T, 1T0 601 025 AA - Aluminiumfelge "OAKLAND"
Folgende Bedingungen sind zu beachten → Anker!
Nur für Fahrzeuge bis maximal zulässige Achslast von 1230 kg, im Anhängebetrieb bis 1250 kg
  7 J x 17
Größe: 7 J x 17
Einpresstiefe (ET) in mm: 47
Radlast in kg: 615
 
     
Siehe auch:

Infrarotstrahler -VAS 6875
Benennung: Infrarotstrahler -VAS 6875- Produktbeschreibung: Der Infrarotstrahler dient zur Trocknung von Spachtel, Füller, Basislack, Decklack und Klarlack auf ve ...

Einschnürungen
Einschnürungen sind geringe Vertiefungen in der Seitenwand des Reifens. Sie verlaufen vom Wulst ausgehend in Richtung Reifenschulter. In der Abbildung → Abb. sehen Sie die genannten Bauteile. ...

© 2016-2021 Copyright www.vwtourande.com