Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: 2K-HS-Brillant-Plus-Klarlack

Benennung:
2K-HS-Brillant-Plus-Klarlack -LZK 769 K05 A5-
Ausgabe 02.2012
Produktbeschreibung
Der 2K-HS-Brillant-Klarlack ist ein hochglänzender, VOC-konformer High-Solid-Klarlack aus dem 2K-Acryl-System.
Eigenschaften:
variabel einsetzbar
hohe Standfestigkeit
sehr gute Polierbarkeit
gute Verlaufseigenschaften
guter Glanz und Fülle
Verarbeitung in 2 Spritzgängen (bevorzugt), (1,5 Spritzgänge möglich)
Anwendungstechnische Informationen
Untergrund
Geeignete Vorlacke:
Wassergrundlacke
   
Verarbeitung
Mischungsverhältnis:
3:1 volumenmäßig mit:
2K-VHS-Härter -LHA 009 051 A2-/-LVM 009 051 A5-
2K-VHS-Härter, kurz -LHA 009 050 A2-
2K-VHS-Härter, lang -LHA 009 052 A2-/-LHA 009 052 A3-
2K-VHS-Härter, extra lang -LHA 009 053 A2-
Die Auswahl des Härters ist abhängig von Temperatur und Objektgröße. Siehe anwendungstechnische Information 2K-VHS-Härter → Kapitel.
Elastifizierung siehe → Anker
Verdünnbar mit:
Klarlack-Additiv -LVM 007 000 A2-
HS-Spot-Verdünnung -LVM 006 000 A2-
siehe anwendungstechnische Information HS-Spot-Verdünnung → Kapitel
  2K-HS-Brillant-Plus-Klarlack
Verarbeitungs-/Topfzeit:
Spritzfertige Einstellung 75-90 Minuten bei +20 C
  2K-HS-Brillant-Plus-Klarlack
Auftragsart "Spritzgang"
  2K-HS-Brillant-Plus-Klarlack
Verarbeitungsviskosität 4 mm bei +20 C, DIN 53211
  2K-HS-Brillant-Plus-Klarlack
Verarbeitungsviskosität 4 mm Fließbecherpistole "Compliant" und "HVLP" ist die Mischviskosität.
  2K-HS-Brillant-Plus-Klarlack
Verdünnungszugabe von 5 % Klarlack-Additiv -LVM 007 000 A2- bei +20 C Materialtemperatur
  Hinweis

Beim Einsatz als Klarlack für die Kleinstschaden Reparatur (Clever-Repair-Verfahren) können die 5 % Klarlack-Additiv -LVM 007 000 A2- durch 5 % HS-Spot-Verdünnung -LVM 006 000 A2- ersetzt werden.
Die hier beschriebene Mischung für das Clever-Repair-Verfahren darf nicht auf liegenden Flächen eingesetzt werden.
Bei Verdünnungszugabe ist beim Mischen ein Messstab zu verwenden.
  2K-HS-Brillant-Plus-Klarlack
Spritzdüse einstellen (siehe Herstellerangaben): "Compliant" 1,2-1,3 mm.
Spritzdüse einstellen (siehe Herstellerangaben): "HVLP" 1,2-1,3 mm.
Spritzdruck einstellen (siehe Herstellerangaben): "Compliant" 2,0-2,5 bar.
Zerstäuberdruck einstellen (siehe Herstellerangaben): "HVLP" 0,7 bar.
  2K-HS-Brillant-Plus-Klarlack
In 2 Spritzgängen auftragbar mit 5-10 Minuten Zwischenablüftzeit. Der erste Spritzgang wird verhalten, aber dennoch geschlossen appliziert.
In 1,5 Spritzgängen auftragbar, d. h., der erste halbe Spritzgang bildet einen nahezu geschlossen dünnen Film, auf den dann direkt ein voller geschlossener Spritzgang folgt.
Die empfohlene Trockenschichtdicke beträgt 50-70 mm.
  2K-HS-Brillant-Plus-Klarlack
Trocknung
Lufttrocknung bei +18-22 C Raumtemperatur:
trocken über Nacht
  2K-HS-Brillant-Plus-Klarlack
Die Endablüftzeit bei forcierter Trocknung beträgt mindestens 5-10 Minuten.
  2K-HS-Brillant-Plus-Klarlack
Die forcierte Trocknung bei +60-65 C Objekttemperatur beträgt 30-35 Minuten.
  2K-HS-Brillant-Plus-Klarlack
Die Endablüftzeit bei Infrarottrocknung beträgt mindestens 5-10 Minuten.
  2K-HS-Brillant-Plus-Klarlack
Infrarottrocknung kurzwelliger Strahler 10-15 Minuten
  2K-HS-Brillant-Plus-Klarlack
Besondere Hinweise
Elastifizierung bei starren und halbstarren Kunststoffen:
Das Stammmaterial muss zuerst mit 15 % Elastikzusatz -ALZ 011 001- vermischt werden.
Mischung mit 2K-VHS-Härtern, 3:1 mit 5 % Klarlack-Additiv -LVM 007 000 A2- (Trocknung verlängert sich).
  2K-HS-Brillant-Plus-Klarlack
Persönliche Schutzausrüstung:
Sicherheitsdatenblatt beachten
Persönliche Schutzausrüstung während der Applikation tragen
Kenndaten
  2K-HS-Brillant-Plus-Klarlack
Flammpunkt: über +23 C
VOC-Wert: 2004/42/IIB(d)(420)420 Der EU-Grenzwert für dieses Produkt (Produktkategorie IIB.b) in spritzfertiger Form ist max. 420 g/l flüchtige organische Bestandteile. Der VOC-Wert dieses Produkts in spritzfertiger Form ist max. 420 g/l.
 
     
Lagerung
Die gewährleistete Lagerstabilität beträgt:
2K-HS-Brillant-Plus-Klarlack -LZK 769 K05 A5- 48 Monate ab Produktionsdatum.
Klarlack-Additiv -LVM 007 000 A2- 24 Monate ab Produktionsdatum.
Spätestens verarbeitbar bis zum auf dem Etikett angegebenen Datum bei Lagerung in geschlossenen Originalgebinden bei +20 C.
  2K-HS-Brillant-Plus-Klarlack
Siehe auch:

Reparaturlösung für Wellrohr
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel     Heißluftgebläse -VAS 5179- oder Heißluftgebl& ...

Ablagefach, Schalttafel, Mitte, aus- und einbauen
Ausbauen -  Drehen Sie die Schraube -1- heraus (1,5 Nm).   Hinweis Alternativ kann das Ablagefach durch 2 Schrauben (1,5 Nm) oberhalb der mittleren Ausströmer befestigt sein. -  Ziehen Sie da ...

© 2016-2021 Copyright www.vwtourande.com