Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: 2K-HS-Brillant-Klarlack

Benennung:
2K-HS-Brillant-Klarlack -L2K 769 K04 A5-
Ausgabe 10.2010
Produktbeschreibung
Der 2K-HS-Brillant-Klarlack ist ein hochglänzender, VOC-konformer High-Solid-Klarlack aus dem 2K-Acryl-System.
Eigenschaften:
sehr hohe Standfestigkeit
hohe Verarbeitungssicherheit
sehr guter Glanz und Fülle
variabel einsetzbar durch Verdünnungszugabe
Verarbeitung in 2 Spritzgängen
Anwendungstechnische Informationen
Untergrund
Geeignete Vorlacke:
Wassergrundlacke
   
Verarbeitung
Mischungsverhältnis:
3:1 volumenmäßig mit:
2K-VHS-Härter -LHA 009 051 A2-/-LVM 009 051 A5-
2K-VHS-Härter, kurz -LHA 009 050 A2-
2K-VHS-Härter, lang -LHA 009 052 A2-/-LHA 009 052 A3-
2K-VHS-Härter, extra lang -LHA 009 053 A2-
Die Auswahl des Härters ist abhängig von Temperatur und Objektgröße. Siehe anwendungstechnische Information 2K-VHS-Härter → Kapitel.
Elastifizierung siehe → Anker
Verdünnbar mit:
2K-Verdünnung, spezial -LVM 009 200 A2/A5-
  2K-HS-Brillant-Klarlack
Verarbeitungs-/Topfzeit:
Spritzfertige Einstellung 60-75 Minuten bei +20 C
  2K-HS-Brillant-Klarlack
Auftragsart "Spritzgang"
  2K-HS-Brillant-Klarlack
Verarbeitungsviskosität 4 mm bei +20 C, DIN 53211
  2K-HS-Brillant-Klarlack
Verdünnungszugabe von 10 % bei +20 C Materialtemperatur
Bei Verdünnungszugabe ist beim Mischen ein Messstab zu verwenden.
Verarbeitungsviskosität 4 mm Fließbecherpistole "Compliant" und "HVLP":
  2K-HS-Brillant-Klarlack
DIN 4 mm: 18-21 Sekunden
  2K-HS-Brillant-Klarlack
Spritzdüse einstellen (siehe Herstellerangaben): "Compliant" 1,2-1,3 mm.
Spritzdüse einstellen (siehe Herstellerangaben): "HVLP" 1,2-1,3 mm.
Spritzdruck einstellen (siehe Herstellerangaben): "Compliant" 2,0-2,5 bar.
Zerstäuberdruck einstellen (siehe Herstellerangaben): "HVLP" 0,7 bar.
In 2 Spritzgängen auftragen, mit 5-10 Minuten Zwischenablüftzeit. Der erste Spritzgang wird verhalten, aber dennoch geschlossen appliziert.
Die empfohlene Trockenschichtdicke beträgt 50-70 mm.
  2K-HS-Brillant-Klarlack
Trocknung
  2K-HS-Brillant-Klarlack
Die Endablüftzeit bei forcierter Trocknung beträgt mindestens 10 Minuten.
  2K-HS-Brillant-Klarlack
Die forcierte Trocknung bei +60-65 C Objekttemperatur beträgt 35-40 Minuten.
  2K-HS-Brillant-Klarlack
Die Endablüftzeit bei Infrarottrocknung beträgt mindestens 5-10 Minuten.
  2K-HS-Brillant-Klarlack
Infrarottrocknung mittelwelliger Strahler 15-20 Minuten und kurzwelliger Strahler 10-15 Minuten
  2K-HS-Brillant-Klarlack
Besondere Hinweise
Elastifizierung bei starren und halbstarren Kunststoffen:
Das Stammmaterial muss zuerst mit 15 % Elastikzusatz -ALZ 011 001- vermischt werden.
Mischung mit 2K-VHS-Härtern, 3:1 mit 10 % 2K-Verdünnung, spezial -LVM 009 200 A2/A5- (Trocknung verlängert sich).
Kenndaten
  2K-HS-Brillant-Klarlack
Lieferviskosität DIN 4 mm, +20 C: 24-28 Sekunden
Flammpunkt: über +23 C
VOC-Wert: 2004/42/IIB(d)(420)420 Der EU-Grenzwert für dieses Produkt (Produktkategorie IIB.b) in spritzfertiger Form ist max. 420 g/l flüchtige organische Bestandteile. Der VOC-Wert dieses Produkts in spritzfertiger Form ist max. 420 g/l.
 
     
Lagerung
Gewährleistete Lagerstabilität des 2K-HS-Brillant-Klarlack -L2K 769 K04 A5- beträgt 48 Monate ab Produktionsdatum. Spätestens verarbeitbar bis zum auf dem Etikett angegebenen Datum bei Lagerung in geschlossenen Originalgebinden bei +20 C.
  2K-HS-Brillant-Klarlack
Siehe auch:

Motorkühlmittelspezifikation
Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Das Motorkühlsystem ist werkseitig mit einer Mischung aus besonders aufbereitetem Wasser und einem mindestens 40-prozentigen Anteil des Motorkühlmitte ...

Steckdose für Anhängerbetrieb
Die Steckdose für Anhängerbetrieb nach Herstellerangaben mit dem Bordnetz des Zugwagens verbinden. Beim Einbau die entsprechenden Stromlaufpläne bzw. die Einbauanleitung des Herstellers der Anhä ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com